logo1 neu

Noch 3 Tage, dann startet eines der größten Herrendegenturniere Europas im Haus des Deutschen Sports im Olympiapark Berlin. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, Sportler holen sich den letzten Schliff beim Trainer und Organisatoren stehen Kopf, um die letzten Hürden aus dem Weg zu räumen.

332 Starter sind aktuell gemeldet, aus 34 Nationen - das ist absolut rekordverdächtig. Noch gibt es Tickets für das Galafinale am Sonntag im historischen Kuppelsaal, Gänsehautfeeling garantiert. Selbst das Maskottchen der Deutschen Fechterjugend hat angekündigt, sich auf den Weg nach Berlin zu machen, um dieses Fechtevent live zu erleben. Aber auch Samstag und Sonntagvormittag lohnt der Besuch, näher kommt man an seine Fechtidole kaum heran. Alle Informationen dazu und noch viel mehr sind auf der neuen Webseite www.bearfencing-berlin.de nachzulesen.

Eine von vielen Neuheiten in diesem Jahr ist der parallele "Kleine Weiße Bär", das internationale Schüler-Florett-Turnier wird am Sonntag an gleicher Stelle ausgefochten, auch hier finden die Finals ab 13.40 Uhr im historischen Kuppelsaal statt.

Noch eine Bitte: An vielen Stellen werden auch noch helfende Hände benötigt, in der doodle-Liste klaffen noch deutliche Lücken. Alle Helfer bekommen das einmalige Weißer Bär T-Shirt, Verpflegung und eine Aufwandsentschädigung.

Der 57. "Weiße Bär von Berlin" wird durch das Land Berlin gefördert, Schirmherr ist Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport Berlin.

Premiumpartner 2017 ist die EVENTTATION Veranstaltungstechnik UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG. Herzlichen Dank für die großartige Unterstützung, auch allen weiteren Förderern, Unterstützern und Helfern.

 

 

BFB Newsarchiv

 

Fechten - Weißer Bär

 

BERLIN OPEN

Berliner Fechtmeisterschaften der Aktiven, international offen

Partner

Logo Hauptstadtsport.TV

Logo Praxis Training live
Logo Sportomat

BFB direkt

auf twitter   auf Facebook     

 

Zum Seitenanfang