logo1 neu

Fechtschuhe aus und ab in den Buddelkasten, das war wieder die Devise beim Sandkastenturnier auf dem Tempelhofer Feld. Am 12. Juli lud die TiB bereits im 5. Jahr zum "Strandgefecht". Strandfechten, das heißt Fechten open air, im Quadrat und kabellos. In Einzel und Zweier-Teams kämpften insgesamt 30 Damen und Herren um die begehrten Trophäen, den Sandbären.

Die Titel im Damen- und Herrendegen gingen diesmal nach Braunschweig und Magdeburg. Beste Berlinerin war Veronika Zink (TiB) auf Platz drei. Im Herrendegen belegten Cedric Meschke (TiB) und Christopher Prohl (TSV Wittenau) die Plätze 2 und 3.

Im Teamwettbewerb konnte sich das Berliner Duo Paolo Brusa (BFC) und Torben Lehberg (TiB) erfolgreich durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!



BFB Newsarchiv

 

Fechten - Weißer Bär

 

BERLIN OPEN

Berliner Fechtmeisterschaften der Aktiven, international offen

Partner

Logo Hauptstadtsport.TV

Logo Praxis Training live
Logo Sportomat

BFB direkt

auf twitter   auf Facebook     

 

Zum Seitenanfang