logo1 neu

Heute war Tag der Teamwettbewerbe bei den EMG2015. Im Degen, Säbel und Florett lieferten sich Makkabi Teams aus Ungarn, USA, Schweiz und Deutschland heiße Duelle um die Medaillen. Das Herzschlagfinale im Säbel war dabei einer der Höhepunkte für die zahlreichen Zuschauer im Kuppelsaal. Im Sudden Death besiegte das Team Makkabi Deutschland die beherzt kämpfende junge ungarische Mannschaft schließlich mit 45:44 und sicherte sich die Goldmedaille.

Auch im Florett konnte sicht das Team Makkabi Deutschland im Finale gegen Team USA II durchsetzen und Gold gewinnen.

Im Degen durften im Rahmen des "Let's Play Together" auch 2 nichtjüdische Gastmannschaften starten. Der Deutsche Vizemeister OSC Potsdam und eine Berlinauswahl nahmen die Herausforderung an und kämpften sich souverän ins Finale. Dort schlug die Berlinauswahl, bestehend aus Thomas Pönisch, Manuel Horstmann und Toni Kneist, den OSC und gewann verdient das Turnier. Aus Makkabi Sicht siegte Team Makkabi Deutschland vor den USA der Schweiz und Ungarn. Der Berliner Fechterbund gratuliert allen Teams zu ihren Leistungen. Ergebnisse, Bilder und Videos des Tages stellen wir sukzessive auf unseren EMG Projektseiten, dem Twitterkanal sowie Facebook zur Verfügung.

BFB Newsarchiv

 

Fechten - Weißer Bär

 

BERLIN OPEN

Berliner Fechtmeisterschaften der Aktiven, international offen

Partner

Logo Hauptstadtsport.TV

Logo Praxis Training live
Logo Sportomat

BFB direkt

auf twitter   auf Facebook     

Instagram Viewer

 

Zum Seitenanfang