Drucken

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
liebe Partner und Förderer des Fechtsports in Berlin,

ein besonderes Jahr 2020 geht zu Ende. Die Corona-Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Der Fechtsport ist ebenso wie das gesamte öffentliche Leben mehrfach fast komplett zum Erliegen gekommen – und doch war er immer präsent.

Gemeinsam sind wir aber immer optimistisch geblieben. Wir haben zusammen um Lösungen gerungen und Wege gefunden wie Fechten, Sport und Verein wenn auch eingeschränkt, unter den schwierigen Bedingungen einer Pandemie stattfinden kann. Dabei konnten wir uns auf die Unterstützung unserer Partner und Förderer stets verlassen.

Wir alle haben uns in diesem Jahr weniger gesehen und doch viel enger als sonst zusammengearbeitet.
Dafür möchte ich mich bei Ihnen allen recht herzlich bedanken!

Viele Dinge, die aus der Not geboren wurden, haben sich bewährt und werden uns erhalten bleiben. Insofern hat uns das Jahr 2020 stärker gemacht!

Mit dieser Stärke und der Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität wünsche ich Euch im Namen des gesamten Präsidiums des Berliner Fechterbundes e.V. ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten und vor allem gesunden Start ins Sportjahr 2021.

Mario Freund
Präsident